facebook
Drucken
Seite mailen
Hotel BLÜ - entspannte Homebase im Gasteiner Tal


Das lebensfrohe Hotel BLÜ lässt den Bergsommer aufblühen: Biken bis zu höchsten Höhen. Best of Yoga – with a view im HimmelBlü oder auf grünen Wiesen. Wandern und klettern soweit die Laune reicht. Und einfach genießen mittendrin in Hofgastein. Alles kann. Nichts muss: „Sei so frei“ – das geht im BLÜ. Mit dem Hotel BLÜ ist urban Style eingezogen mittendrin in Bad Hofgastein. Die beiden BLÜ Macherinnen, Eva Eder und Bibiana Weiermayer-Schmid, haben ein Haus geschaffen, in dem sich das süße Leben abspielt. Fröhliche Farben, österreichische moderne Kunst und außergewöhnliche Details prägen das Hotel.

Yoga gehört zu dem Hotel BLÜ in Bad Hofgastein wie das BLÜ zum Yoga. Resident Yogini Fia Sonora erfüllt täglich den FREIRAUM Yogaspace hoch über den Dächern mit Yoga-Einheiten, stets die umliegenden Berge im Blick. Wenn die Sonne scheint, geht es zur Yogastunde hinaus in den genialen HimmelBLÜ Garden am Dach oder auf die Almwiese und zu anderen Kraftplätzen der Region. Während des Yogafrühlings von 26. Mai bis 06. Juni 2022 verwandelt sich das gesamte Gasteinertal in ein Yoga-Paradies. Der Yogafrühling ist die größte Yoga-Veranstaltung in Europa und das BLÜ ist mit dabei. Täglich finden zwei bis drei Yogaeinheiten im BLÜ statt. Dazu können die Yoga Angebote der weiteren 17 teilnehmenden Hotels und die Sessions in der freien Natur, in der Bergwelt der Hohen Tauern, in der Alpentherme und der vielgestaltigen Wasserlandschaft Gasteins besucht werden.

Auch kulinarisch kommt das BLÜ groß heraus. Mit viel Verve und Expertise vereint die BLÜKitchen in den Gasteiner Bergen Einflüsse von Salzburg über Tel Aviv bis Asien. Wer gut isst, will auch fein trinken – das geht wunderbar in der neuen BLÜ Bar. Für die Auswahl und den perfekten Mix zeichnet Falstaff und Rolling Pin Bartenderin des Jahres 2020 bzw. 2022, Isabella Lombardo, verantwortlich.

Das BLÜ ist außerdem zertifiziertes Mitglied von Mountainbike Holiday. Das Bike steht im modernen Bikeraum – in der Zimmerkategorie „Blü Wow“ kann es auch mit auf das Zimmer genommen werden. Vom BLÜ führen die Wege direkt auf die Almen und Trails oder auch auf gemütliche Strecken in der Region. Die Gondel auf das Fulseck bringt Rad und Biker bequem auf aussichtsreiche Höhen. Für abenteuerlustige Downhiller geht es von dort rasant zurück ins Tal. Guided Tours sind fix im Programm. Das BLÜ ist mit Abstand der entspannteste Ankerpunkt für alle Abenteuer, die die Region zu bieten hat. Wer viel unternimmt, braucht auch sein Chill-Out. Am besten geht das in dem Teil des BLÜ, der dem Himmel am nächsten ist, im HimmelBlü: Nach der Sauna mit herrlichem Blick auf die Gasteiner Berge im Dachgarten sonnen, vom Quiet Room in die Natur schauen oder beim Yoga einfach nur anspannen und entspannen. Das alpine casual Hotel ebnet dem Genießen und der Offenheit gegenüber allem, was nichts mit Alltag zu tun hat, den Weg.

Hotel BLÜ Gastein
Kaiser Franz Platz 1
5630 Bad Hofgastein
www.hotelblue.at
info@hotelblue.at
+43 6432 6230

facebook
Drucken
Seite mailen