Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

2. Platz: Alpine Idylle ganz naürlich: Das Gartenhotel Crystal in Fügen setzt auf Nachhaltigkeit und bietet einen Aufenthalt auf höchstem Niveau mit gutem Gewissen.

Saftig grüne Wiesen, Gebirgsbäche mit kristallklarem Wasser und die herrliche Kulisse der Zillertaler Berge – inmitten dieser alpinen Idylle verbindet das Gartenhotel Crystal****s höchsten Komfort für seine Gäste und Verantwortung für die Umwelt und nachkommende Generationen. Mit leichter Hand hat hier Architekt Wolfgang Pöschl Farbakzente gesetzt und mit viel Holz dem Haus eine besondere Wärme verliehen.

Schlummern mit Zirbe

Ob französischer Jugendstil, rustikaler Tiroler oder moderner Landhausstil – die Zimmer und Suiten (20 – 59 m²) bieten natürliches Wohnen mit hoher Lebensqualität. Allesamt sind sie mit kostenlosem WLAN, Flat-TV sowie teilweise Balkon oder Dachterrasse ausgestattet. Besonderen Komfort beweisen die Zirbensuiten, die - mit Vollholzmöbeln ausgestattet -  höchsten Schlafgenuss garantieren.

Nachhaltig aufleben

Erholung und Ruhe findet der Gast auch im 4.400 m² großen Crystal Garten, der mit dem Green Pool um ein Juwel reicher geworden ist. Der natürliche Schwimmteich mit einer Fläche von 130 m²  kommt ganz ohne chemische Klärung aus. Denn für Familie Wetscher ist Nachhaltigkeit gelebte Philosophie und nicht nur eine Floskel. Natur und Umwelt pfleglich zu behandeln und ihre Ressourcen zu schonen – mit dieser Philosophie setzt man im Gartenhotel Crystal ein klares Statement. Nachhaltigkeit wird Generationen übergreifend in der Familie gelebt. In der Energiepolitik war Seniorchef Hermann Wetscher schon 2001 Initiator des Fernheizkraftwerks in Fügen, jenes Kraftwerk von dem das Hotel bis heute saubere Energie bezieht. Ende der 70er-Jahre hatte das Haus bereits Wärmepumpen. Später kamen noch Sonnenkollektoren hinzu, die den Energiebedarf des gesamten Hotels ressourcenschonend decken.

Auch das ist ganz natürlich: So bieten auch der Crystal spa und der Crystal atrium spa neben Hallenbad, Sonnenterrasse, Wasserfall, Grotte, Whirlpool, klassischer Sauna, Dampfbad, Aroma-Grotte, Amethystbrunnen, Fitness-Area, Panorama- und Bio-Sauna und Sole-Pool wohltuende Massagen und Beautybehandlungen mit ausschließlich hochwertigen Naturprodukten an.

Bio schmeckt

Die Philosophie der Gastgeberfamilie macht auch bei der Kulinarik nicht Halt. So kommen etwa Bio-Erzeugnisse aus der Region, Kräuter und Gemüse aus dem Crystal Garten. Auch für hausgemachten Marmeladen und Sirupe werden ausschließlich erstklassige Früchte aus dem Garten verwendet. Wurstspezialitäten stellt der Hausmetzger aus frischem Wildfleisch von Tieren des hauseigenen Jagdgebiets Märzengrund her. Bei Milch und Milchprodukten handelt es sich ausnahmslos um hochwertige Heumilch-Produkte aus der Region. Ob Bauern oder Handwerker, alle Lieferanten stammen aus der Umgebung. Denn auch das ist für das familiengeführte Haus Nachhaltigkeit. Ein konsequenter Weg, der seit 2011 jährlich mit dem Prädikat „Bewusst Tirol“ ausgezeichnet wird. Denn auch das ist für die Wetschers Nachhaltigkeit, die dem Hotel seine ganz besondere Note verleiht.

 Fotos: Günther Standl

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Gartenhotel Crystal
Bewertung

2. Platz - Guest Check

Kategorie

4 Sterne Superior

Preis

ab 149 EUR

Zimmer

90

Flughafen

Innsbruck , 42 km

Interessen

Wintersport, Wandern/Bergsteigen, Wellness/Spa, Familie, kostenloses Wi-Fi, Familienbetrieb, Swimmingpool, Moderne Architektur/Design, ökologischer Schwerpunkt

Kontakt

Gartenhotel Crystal,
Hochfügener Straße 63, - 6263 Fügen
Tel.: +43 5288 62425

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram