Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

In Wien war man schon immer äußerst anspruchsvoll. Dieses Streben nach dem ganz Großen hat sich auch Florian Weitzer zur Grundhaltung gemacht. Auf der prächtigen Wiener Ringstraße machte er aus der ehemalige Zentrale der Veitscher Magnesit Werke AG das Grand Ferdinand, und brachte damit das Schöne in den 1950er-Jahre-Bau zurück.

Im Grand Ferdinand gilt das Motto, die Tradition nicht rückwärts zu denken, sondern vorwärts zu zelebrieren. Lobmeyr Luster, Wiener Silbermanufaktur Besteck, französischer Champagner und im Zentrum "die große Wiener Küche" bilden den Rahmen.
Im Grand Ferdinand gibt es eine Suite um 1500 Euro pro Nacht, über Airbnb buchbar aber auch einen „Schlafsaal“ mit Kronleuchter und Stockbetten aus poliertem Mahagoniholz um gerade einmal 30 Euro pro Bett. Hier schlürft man allerbesten Champagner um 16 Euro pro Glas, und genauso einen süffigen Pfiff Velkopopovicý Bier um 1,50 Euro. Denn Weitzer sieht ein Hotel als kulturellen Auftrag, der für alle und jeden zugänglich sein sollte.
Das Hotel bietet 188 stilvolle und klimatisierte Zimmer und Suiten. Wer es so richtig prunkvoll will, bucht die ausladende Grand Suite: Virtuos arrangiert mit Rundsofa, exotisch anmutenden Palmen, freistehender Jugendstil-Badewanne und privatem Zugang zur Grand Etage mit Rooftop-Pool über Wien. Wer es einfacher möchte, wird sich in den übrigen Zimmern mit Regendusche, Chaiselongue oder Champagnerbar ebenfalls sehr wohl fühlen.

Traditionell köstlich

Im Meissl & Schadn erfährt die große Wiener Küche mit heimischen Klassikern wie Wiener Schnitzel, Tafelspitz oder Kalbsvogerl ein Revival am Ring. Gediegen und gemütlich kommt das Gulasch & Söhne daher. Hier gibt´s Lahnerwürstel mit Senf und Kren oder auch Apfelstrudel und Creme Schnitte. Die Grand Etage mit Rooftop-Pool ist den Hotelgästen vorbehalten. Hier findet man nicht nur Zeit für gepflegte Gespräche, sondern auch internationale Köstlichkeiten vor, und am Sonntag trifft man sich zum Brunch.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Grand Ferdinand
Bewertungskategorie

Stadthotels

Kategorie

5 Sterne

Preis

ab 220 EUR

Zimmer

188

Flughafen

Wien-Schwechat , 19 km

Interessen

City-Feeling, Swimmingpool, Park/Garten/Terrasse, Kunst im Hotel, à-la-carte-Re­s­tau­rant, Weinspezialitäten, Moderne Architektur/Design, WLAN, Gourmet-Küche

Kontakt

Grand Ferdinand,
Schubertring 10-12, - 1010 Wien
Tel.: +43 1 91 880

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram