Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

Adel verpflichtet: Das 1630 erbaute Schloss ist heute ein charmantes 5-Sterne-Hotel, das seine Gäste mit traditioneller Pracht und modernem Komfort verwöhnt.

Die Geschichte des Schlosses reicht lange zurück. 1937 wurde ein neues Kapitel aufgeschlagen. Raimund Thiery kaufte das Schloss von Ernst Rüdiger von Starhemberg. Der von ihm begonnene Umbau zu einem Hotel wurde von seinem Sohn Johann Thiery und dessen Gattin Rosemarie, den heutigen Seniorchefs fortgeführt. Jahr für Jahr wurde umgebaut, erweitert und verschönert, und es vergeht nach wie vor fast kein Winter, in dem nicht renoviert wird. Sohn Christian Thiery hat mittlerweile die Geschäftsführung übernommen und leitet gemeinsam mit seiner Schwester Maria Katharina das Hotel Schloss Dürnstein, das seit über 40 Jahren zu den Relais&Chateaux-Häusern gehört.

Einmalige Lage

Stolz thront das Schlosshotel neben dem berühmten blauen Kirchenturm von Dürnstein, seines Zeichens ein Wahrzeichen der Wachau. Die Wachau, Teil des UNESCO Naturerbes, zieht sich als Kulturlandschaft, zwischen Melk und Krems, die Donau entlang. Das gewundene Flusstal, schroffe Felsen, die charakteristischen Weinterrassen, die weitläufigen Obstgärten, die imposanten Stifte, Burgen und Ruinen beeindrucken bei jedem Besuch. Diese Region, nicht nur bekannt wegen des Weines, sondern auch für seine ausgezeichnete Gastronomie, zieht jährlich Tausende Menschen an und eignet sich besonders für kurze romantische Tripps.

Einmalige Momente

Die Zimmer und Suiten sind mit schönen Antiquitäten und eleganten Details ausgestattet und ein bisschen fühlt man sich hier wie Prinz und Prinzessin. So soll es sein an einem kuscheligen Wochenende zu zweit. Dazu gehört auch ein köstliches Essen. Und das wird garantiert im Restaurant Schloss Dürnstein unter Leitung von Küchenchef Emil Széchenyi serviert. Ein besonderes Erlebnis ist es selbstverständlich dieses auf der Terrasse mit sensationellem Blick auf die Donau zu genießen. Ein Afternoon-Tea und Cocktails in der Bar ergänzen das Angebot. Kleine Wanderungen wie zur Ruine Dürnstein sind sehr zu empfehlen, genauso wie Spaziergänge durch die Weinberge. Im Hotel selbst genießt man Hallen- und Freibad und lässt sich mit Massagen verwöhnen.

 

 

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Hotel Schloss Dürnstein
Bewertungskategorie

romantische Hotels

Kategorie

5 Sterne

Preis

ab 165 EUR

Zimmer

47

Flughafen

Wien-Schwechat , 100 km

Interessen

Radsport, Swimmingpool, Konferenz/Seminar/Meeting, Familienbetrieb, à-la-carte-Re­s­tau­rant, kostenloses Wi-Fi, Ruhe, Beauty, Wellness/Spa, Wandern/Bergsteigen, Gourmet-Küche

Kontakt

Hotel Schloss Dürnstein,
Dürnstein 2, A - 3601 Dürnstein
Tel.: +43 2711 212
Fax.: +43 2711 212 30

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram