Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen

Weltstädtisch in Kufstein: Das Boutique-Hotel Träumerei #8 überzeugt mit themenspezifischen Zimmern und einem unnachahmlichen Flair.

Wie wärs mit einer Nacht in Venedig, dem Charme von Paris oder dem Flair von Amsterdam? Um das zu genießen, muss man aber weder nach Italien, noch Frankreich oder gar in die Niederlande reisen, sondern schlicht in das tirolerische Kufstein. Denn ebendort findet sich die Träumerei #8. Bereits seit langen Jahren eine beliebte Unterkunft, restaurierte und transformierte man das 4 Sterne-Haus in eine Art „Themenhotel“.  

Paris lässt grüßen

So gleicht keines der insgesamt 34 Zimmer dem anderen. Die Gäste können wahlweise in der Provence, Moskau, Paris, New York . . .  einchecken. Jedes Zimmer trägt dabei einen geografischen Namen, der das Thema für die Inneneinrichtung vorgibt, ergänzt durch,  der Thematik angepassten, Wandmalereien, Bilder und Kunstgegenstände. Gemein ist allen Zimmern, dass sie über Boxspringbetten der Manufaktur Schramm, Geberit Dusch-WCs oder HDTV-Geräte verfügen – Gratis-Wlan inklusive. Zimmer, die über einen Balkon verfügen bieten einen traumhaften Ausblick auf den Inn-Fluss und der Hausberg Pendling scheint zum Greifen nah.

Very private Dining

Das „hauseigene“ Restaurant liegt gleich gegenüber dem Hotel. Man überquert die schmale Gasse und findet sich im „Auracher Löchl“ wieder. Ein erstklassiges uriges Wirtshaus wo nicht nur Beef Tartare, auf Haubenniveau zubereitet wird, sondern auch typische Tiroler Schmankerl wie Käsespätzle oder Salzburger Nockerl serviert werden. Der Hit schlechthin ist aber das wenige Schritte entfernte Minilokal. Hier gilt: Fünf Gänge, vier Augen, drei Stunden, zwei Plätze und ein Plattenspieler – so wenig braucht es um im kleinen Rahmen groß zu dinieren. Das 15m² kleine Lokal ist ideal für ein romantisches Dinner der außergewöhnlichen Art und beeindruckt auch mit seiner Lage. Es thront nämlich über der historischen Kufsteiner Römerhofgasse, direkt im jahrhundertealten Übergang zwischen Wirtshaus und Hotel und ist das kleinste Brückenrestaurant der Welt. Besuchenswert ist auch die Bar „Stollen 1930“: Schon beim Betreten fühlt man sich sofort zurückversetzt in die Zeit der Prohibition, in der illegale Hinterzimmer-Spelunken gang und gäbe waren. Mit mehr als 800 Sorten beherbergt die Bar mittlerweile die größte Gin-Sammlung der Welt und brachte es so in kurzer Zeit zu internationaler Bekanntheit und Ansehen – inklusive dem Eintrag ins „Guinness Book of Records“.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Boutique Hotel Träumerei #8 By Auracher Löchl
Bewertungskategorie

Boutique- und Designhotels

Kategorie

4 Sterne

Preis

ab 139 EUR

Zimmer

34

Flughafen

Salzburg , 97 km

Interessen

Radsport, Wandern/Bergsteigen, City-Feeling, Kunst im Hotel, kostenloses Wi-Fi, à-la-carte-Re­s­tau­rant, Boutique, Aktivurlaub, Park/Garten/Terrasse, Frühstücksbuffet, in den Bergen, Moderne Architektur/Design, WLAN, Gourmet-Küche, Frühstück inklusive

Kontakt

Boutique Hotel Träumerei #8 By Auracher Löchl,
Römerhofgasse 4, - 6330 Kufstein
Tel.: +43 5372 62138
Fax.: +43 5372 62138 51

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram